Zwiebelmarkt 2016

Auch 2016 gab es Thüringens größtes und auch in der ganzen Region eines der ältesten Volksfeste in Weimar. Zunächst wurde die neue Zwiebelkönigin für ein Jahr gewählt, diesmal die 27-jährige Luisa Hoyer. Und dann begann das lange Wochenende mit Ständen, einem großen abwechslungsreichem Bühnenprogramm und Stadtlauf, der über eine Strecke von 10 Kilometer geht und in diesem Jahr 2000 Teilnehmer fand seit morgens.

Auf den zahlreichen Bühnen wurde Musik für jeden Geschmack gespielt, vom Jugendblasorchester aus Weimar über Cowboy Bob and Trailer Trash mit traditioneller Country- und Bluesgrass-Musik bis zu Krach und Stille die mit Gitarrenmusik mit deutschsprachigen Texten aufwarteten.

Auf der großen Antenne Thüringen Bühne auf der jedes Jahr die bekanntesten Bands zu sehebn sind spielte in diesem Jahr Stereoact am Freitag und am Samstag dann Bosse mit dem bekannten Indie-Pop.

Es war mal wieder ein sehr schönes, umfangreiches Wochenende mit vielen Highlights und macht schon wieder Spaß au den 364. Zwiebelmarkt im nächsten Jahr 😀

Mal wieder beim Rudolstädter Vogelschießen

Seit Feitag, dem 21.08.2015 fand wieder das Rudolstädter Vogelschießen statt. Gestern hab ich es wieder besucht und (wie immer) war es natürlich gut gefüllt und versprach eine Menge Spaß. Vieles der Attraktionen kannte ich aus dem letzten Jahr schon, ein paar neue Fahrgeschäfte sind hinzugekommen. Hier seht ihr ein paar meiner gemachten Fotos.

 

361. Zwiebelmarkt

Zwiebelmarkt ? Als Nicht-Thüringer ist einem das wohlmöglich kein Begriff und klingt erstmal wie eine recht langweilige Veranstaltung. Allerdings handelt es sich dabei um Thüringens größtes Volksfest mit rund 350.000 Besuchern.

1

Pünktlich 12 Uhr am 10.10.2014 erschien Oberbürgermeister Stefan Wolf mit Zwiebelmarktkönigin Stefanie der Ersten zur Eröffnung des 361. Zwiebelmarktes und begibt sich zum Anschnitt des Zwiebelkuchens.

2

Danach startet ein wie in jedem Jahr sehr gemischtes, vielfältiges dreitätigesProgramm. Hier sind meine Fotos einiger Veranstaltungen:

Freitag trat die Scorpions-Coverband Dynamite auf, Karikatura aus New York und am späten Abend erschien Samy Deluxe auf der Schloß-Vorplatzbühne.

Besonders gefreut habe ich mich auf die Band Revolving Door.

Nach einer Stunde Spielzeit hat mir die Musik so gut gefallen, dass ich mich dazu entschlossen hatte mir die CD’s gleich noch zu kaufen, mehr dazu im Beitrag über die beiden Alben hier.

Am Samstag gab es unter anderem die Band Dämse zu hören, die mit ihren Outfits schon auffielen, dann aber auch noch lustige Texte sangen. Und die Band Rockspiders aus Weimar.

1

Dämse

Rockspiders

Rockspiders

Am letzten Tag, Sonntag, spielte noch die Band Generation 2 aus Berlin

Und zum Schluss hier noch die Bilder von der Band Rockpirat:

  • Copyright © 2016 Tobi aus Weimar | Mit Wordpress und viel ♡ erstellt
Top